Der Erbprozess


mit Erbscheinsverfahren und Teilungsversteigerung


118.99 € pro Stück
inkl. 7 % MwSt.
111.21 € pro Stück
zzgl. 7 % MwSt.
Autor: Bonefeld, Kroiß, Tanck (Hrsg.)
Auflage: 5. (2017)
Verlag: Zerb
Umfang: 1250 Seiten
Format: H 24 cm
Einband: Gebunden
Verfügbarkeit: sofort
ISBN: 9783956610455

   Drucken
Stück    In den Warenkorb    Merkzettel

Zum Werk

Im Erbprozess vertrauen viele Anwälte auf ihre allgemeinen zivilprozessualen Kenntnisse und laufen dabei Gefahr, spezifische Probleme erbrechtlicher Klagen wie z.B. bei der Erbteilungsklage oder der Stufenklage des Pflichtteilsberechtigten nicht hinreichend zu erkennen. Auch das bei der Erteilung eines Erbscheins anzuwendende FamFG-Verfahren oder das Teilungsversteigerungsverfahren wird häufig mangels entsprechender Kenntnisse nicht zum Vorteil des Mandanten ausgeschöpft. Diese Lücken schließt das vorliegende Handbuch in seiner 5. Überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage. Seit über 15 Jahren dient es als Nachschlagewerk und Begleiter in allen prozessualen und verfahrensrechtlichen Situationen.

Aus dem Inhalt:

  • Durchsetzung der erbrechtlichen Ansprüche des Alleinerben
  • der Miterbe
  • Ansprüche des Erben: Vorerbe/Nacherbe
  • Geltendmachung von Vermächtnisansprüchen
  • Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen
  • Aktiv- und Passivprozess des Testamentsvollstreckers
  • Erbenhaftung (der Prozess der Gläubiger)
  • Kosten in Erbsachen
  • Zwangsvollstreckung in Erbsachen
  • Erbscheinsverfahren
  • Zwangsversteigerung gem. §§ 180 ff. ZVG
  • Internationales Erbrecht
  • Prozessfinanzierung im Erbrecht

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Bestell-Nr. ein:

   In den Warenkorb 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Mein Konto...

   Anmelden 

Neuerscheinungen

Anwaltskalender 2019

Anmeldestatus


Kundengruppe: Gast

Sie sind nicht angemeldet.

Speichern Sie ihren Warenkorb, nutzen Sie Bestellvorlagen oder hinterlegen Sie mehrere Lieferadressen! Legen Sie sich hierzu ein Kundenkonto an!

Parse Time: 0.644s