Der Verein im Zivil- und Steuerrecht


79.80 € pro Stück
inkl. 7 % MwSt.
74.58 € pro Stück
zzgl. 7 % MwSt.
Autor: Märkle, Rudi W. ; Alber, Matthias
Verlag: Boorberg
Auflage: 13., vollständig überarb. Aufl. 2022
Einband: gebunden
Umfang: 670 Seiten
Verfügbar: sofort
ISBN: 9783415049215

   Drucken
Stück    In den Warenkorb    Merkzettel

Zum Werk

Verwaltung, Rechtsprechung und Beratung, aber auch Vereinsmitglieder erhalten mit diesem Standardwerk einen fundierten Ratgeber in zivilrechtlichen, steuerlichen und gemeinnützigkeitsrechtlichen Fragen rund um den Verein.

Zur Neuauflage

Mit dem Ehrenamtsstärkungsgesetz (EhrAmtStG) vom 21.3.2013 wird ehrenamtliches Engagement rechtlich erleichtert und steuerlich gefördert. Die Autoren haben das Handbuch für die 13. Auflage in weiten Teilen vor allem aufgrund dieses Gesetzes überarbeitet.

Sie gehen dabei ausführlich ein auf die inzwischen in Kraft getretenen, für Vereine wichtigen Änderungen

  • zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen, anderen ehrenamtlichen Organmitgliedern und besonderen Vertretern sowie »normalen« Vereinsmitgliedern,
  • durch die Verlängerung des Zeitraums für die zeitnahe Mittelverwendung und die Einführung der Wiederbeschaffungsrücklage,
  • bei der Gemeinnützigkeit vor allem durch die Einführung eines gesonderten Feststellungsverfahrens bezüglich der satzungsmäßigen Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit,
  • im Lohnsteuerrecht durch die Erhöhung der Übungsleiterpauschale sowie der Ehrenamtspauschale,
  • im Umsatzsteuerrecht bei der Abgrenzung des Mitgliedsbeitrags vom Sonderleistungsentgelt, ferner bei Nachweis, Aufzeichnung, Aufteilung und ggf. Berichtigung von Vorsteuerbeträgen sowie zu Besonderheiten im Besteuerungs- und Voranmeldungsverfahren.

Neue Rechtsprechung

Die Verfasser haben in ihre breit angelegte und vernetzte Darstellung der relevanten Rechtsgebiete neue Rechtsprechung der Zivilgerichte, der Finanzgerichte, des Bundesfinanzhofs sowie des Europäischen Gerichtshofs eingearbeitet. Außerdem geben sie die aktuelle Auffassung der Finanzverwaltung zu wichtigen praktischen Problemen der Vereine, ihrer Mitglieder und Organe wieder.

Zu den Autoren

Die Verfasser sind seit Jahrzehnten ausgewiesene und anerkannte Fachleute auf dem Gebiet des Zivil- und Steuerrechts der Vereine. Auch bei der 13. Auflage setzen sie ihr wissenschaftlich-theoretisches Fachwissen in Verbindung mit Fällen aus der Praxis und vertieft durch ihre jeweilige langjährige Referententätigkeit um.

Von Dr. Rudi W. Märkle, Ministerialdirigent a.D., ehemals Leiter der Steuerabteilung beim Finanzministerium Baden-Württemberg, und Prof. Matthias Alber, Hochschule Ludwigsburg, unter Mitarbeit von Wolfgang Horn und Andreas Leis

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Mein Konto...

   Anmelden 

aktueller Hinweis:

Bitte beachten Sie unsere Informationen zu Preis­entwick­lungen aufgrund der aktuellen Wirtschafts-Lage bzgl. Corona und in der Ukraine.

Anmeldestatus


Kundengruppe: Gast

Sie sind nicht angemeldet.

Speichern Sie ihren Warenkorb, nutzen Sie Bestellvorlagen oder hinterlegen Sie mehrere Lieferadressen! Legen Sie sich hierzu ein Kundenkonto an!

Parse Time: 1.298s